Schweizer Börse zeigt Schwäche

Die Schweizer Börse SMX schloss heute 1.51% tiefer als gestern. Hauptverlierer waren einmal mehr die Financials angeführt von UBS (UBSN) und Credit Suiss (CSGN).

SMI 25.06.2009

SMI 25.06.2009

Die UBS erwischte es besonders hart, mit einem Minus von 5.93%

Credit Suisse 25.06.2009

UBS 25.06.2009

Auch die Credit Suisse verlor 4.05%

Credit Suisse 25.06.2009

Credit Suisse 25.06.2009

Credit Suisse 25.06.2009

Neben den Financials gehören auch die Biotech Firma Syngenta (SYNN) mit -2.33% und Novartis mit -1.93% zu den Werten, die mehr als der Markt nachgaben.

Wenn dieser Beitrag wie ihr der Beitrag klingt den sie jeweils im Radio hören oder in ihrer Börsenzeitung lesen, dann deshalb, weil es sich dabei um Standardsätze handelt untermauert mit ein paar schönen Grafiken, dass macht’s interessanter und lenkt davon ab, dass der Inhalt keinerlei Hintergrundinformationen enthält.

Diese Informationen kann sich jeder auf der Website der SWX besorgen und analysieren, Spezialwissen nicht notwendig. Jedoch weiss man dann noch lange nicht, was im Hintergrund geschieht.
Mal geht’s rauf, mal geht’s runter.

Wieso irgendjemand sein Erspartes in so etwas ‚investieret‘ ist nicht einzusehen. Banken sind da schon viel intelligenter, die ‚investieren‘ Ihr Erspartes.

[Quelle Grafiken: SWX]

Advertisements