Schweiz ärgert ihre Nachbarn

Schweiz und Nachbarregionen

Schweiz und Nachbarregionen

Schweiz ärgert ihre Nachbarn

In einer im März 2010 eingereichten Motion, verlangte Dominique Bättig vom Bundesrat, dieser solle eine Verfassungsänderung vorbereiten, die es ermögliche, dass eine Nachbarregion der Schweiz beitreten kann, wenn eine Mehrheit der dortigen Bevölkerung dies verlangen sollte.

Was auf den ersten Blick überrascht, ist für die Bewohner der Nachbarregionen keineswegs eine Überraschung.

Gemäss einer von der Firma SwissOpinion in Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien durchgeführten Umfrage sind in Vorarlberg (AT) 52% der Befragten für einen Beitritt, 35% dagegen und 13% haben keine Meinung. In Baden-Würtemberg (DE) sind 48% dafür und 40% dagegen. In Savoie/Haute-Savoie sind 48% dafür und 39% dagegen und in Como/Varese sind 52% dafür und 44% dagegen.

Quelle: Le Matin

Advertisements

One thought on “Schweiz ärgert ihre Nachbarn

Comments are closed.