Dr. Ezatollah Sahabi verstorben

Ezattollah Sahabi (*1931-†2011) im Jahre 2006

Ezattollah Sahabi (*1931-†2011) im Jahre 2006

Ezatollah Sahabi, der Leiter der Nationalistisch-Religiösen Koalition ist am 31.05.2011 im Alter von 81 Jahren in einem Tehraner Krankenhaus verstorben. Er lag seit dem 1. Mai im Koma.

Ezzatollah Sahabi wurde im Jahre 1979 durch Ruhollah Khomeini als einer der wenigen Nichtkleriker in den Rat der islamischen Revolution ernannt und 1980 ins Parlament gewählt. Ende 1979 wurde Sahabi zum Leiter des Amtes für Planwirtschaft berufen, aber nach einer regimekritischen Äusserung 1981 entlassen.

Sahabi war auch Herausgeber der Zeitung Iran-e Farda (Iran von morgen) und viel mit regimekritischen Artikeln auf. Im März 2000 wurde er, der schon wegen Kritik am Schah-Regime von 1972-1970 in Haft sass, wegen Gefährdung der nationalen Sicherheit und Propaganda gegen das islamische System zu 4 ½ Jahren Haft verurteilt.

Anmerkung: Ezatollah ist ein männlicher Vorname, kein Titel.

Advertisements

One thought on “Dr. Ezatollah Sahabi verstorben

Comments are closed.