Jemens Regime für Abyan verantwortlich

Bewaffnete al-Qaida Mitglieder bewegen sich angeblich frei in Aden

Bewaffnete al-Qaida Mitglieder bewegen sich angeblich frei in Aden

Heute demonstrierten tausende Jemeniten in Sana’a und beschuldigten die Regierung die Übernahme von Abyan durch Extremisten erleichtert zu haben. Sie verlangten von der Regierung Verstärkung nach Abyan zu senden, wo seit der Machtübernahme der Extremisten am 29 Mai mindestens 135 Soldaten und viele Zivilisten getötet wurden.

Die jemenitische Opposition behauptet nun, die Regierung um Ali Abdallah Saleh habe die Übernahme von Abyan durch Extremisten geplant um zu zeigen, dass nur Ali Saleh in der Lage sei, dem Extremismus im Jemen Einhalt zu gebieten.

Anscheinend gibt es tatsächlich Hinweise darauf, dass die angeblichen al-Qaida Mitglieder in Abyan in Tat und Wahrheit von den jemenitischen Anti-Terror Chef Ammar Ali Saleh und Ahmed Ali Saleh geleitet und finanziert werden.

Nun sind solche ‚Jihadisten‘ auch in Aden aufgetaucht, wo sie sich anscheinend ungehindert bewegen können und bewaffnet mit Handgranaten, RPGs und Kalaschnikoffs ungehindert essen gehen können ohne von Sicherheitskräften kontrolliert zu werden.

Nach Angaben von Abdu al-Rahman Anees, eines lokalen Journalisten in Aden ist die 25. Mechanisierte Brigade in Abyan die einzige Einheit des Militärs, die die Extremisten bekämpft, steht aber unter Belagerung. Sollte die Brigade fallen, so würde auch Aden in die Hände der Islamisten fallen.

Nun will der Verteidigungsminister Muhammad Nasser Ahmed einen Verteidigungsring um Aden aufbauen um damit terroristische Operationen zu verhindern.

“Aden ist aufgrund der Situation in umliegenden Städten wirklich in einer ungewöhnlichen Lage. Die Kämpfe zwischen der Armee und al-Qaida in Abyan haben zur Tötung und Verwundung vieler Terroristen geführt, aber gleichzeitig waren auch viele Familien zur Flucht gezwungen”, sagte der Verteidigungsminister.

Oder kurz: al-Qaida in Jemen wird von der Regierung von Ali Saleh gesteuert und finanziert. Wir erinnern uns vielleicht an die Paketbomben aus Jemen, ja?

Ali Saleh? Bildquelle: ABNA

Ali Saleh? Bildquelle: ABNA

A propos Ali Abdallah Saleh. Der hat sich öffentlich in letzter Zeit nicht gezeigt.

Er ist in Saudi Arabien, wurde dort operiert und braucht anscheinend Pflege.

Natürlich ist nun – ein wahrscheinlich gephotoshopptes – Bild von Saleh aufgetaucht (siehe links).

Advertisements