Drei Explosionen in Mumbai

Explosionen in Mumbai - 13.07.2011

Explosionen in Mumbai - 13.07.2011

Kurzmeldung aus Indien: Die Polizei bestätigt drei Explosionen in Mumbai (Bombay). Zwei im Süden nahe der Oper, eine im Norden in Dardar bei einer Bushaltestelle gegen 19:00 Ortszeit. Nach Augenzeugen wurden drei Menschen getötet und über 200 verletzt.

Gemäss dem Home Office Indiens handelt es sich um Terror-Angriffe. Die lokale Polizei bestätigt dies aber (noch) nicht.

(Quelle: Dainik Bhaskar-Hindi, Times of India-English)

Prabhat Khabar spricht von bisher 20 Toten und dutzende von Verletzten die ins GT Hospital in Mumbai gebracht worden seien. Die Explosionen ereigneten sich am Zaveri Bazaar, beim Mumba Devi Temple und in der Oper. Die Explosionen seien ganz nach Art der Indian Mujahideen oder der Lashkar-e Toiba, so Prabhat Khabar.

(Quelle: Prabhat Khabar-Hindi)

Advertisements