Früherer CIA Mitarbeiter: Israel will Iran im September attakieren

Der frühere CIA Mitarbeiter Robert Baer, der 21 Jahre im Mittleren Osten, einschliesslich Libanon und Syrien, verbracht hat, behauptete in Los Angeles in einer Radiosendung, dass sich Israel darauf vorbereite auf den militärisch auf Iran einzudreschen.

Baer nannte gegenüber dem Radiosender KPFP zwar keine Quellen, verwies aber auf Äusserung des Mossad Chef Meir Dagan und meinte diese seien ‘kein Bluff’.

Nach Baer wird Israel die Anlagen von Natanz und einige andere Ziele angreifen um die nukleare Kapazität des Irans zu schwächen. Angeblich rechnet Israel mit einem Gegenschlag des Iran und hofft, die U.S.A. mit in den Konflikt hineinziehen zu können.

Nach Baer gibt es im Pentagon bereits eine ‘Warning Order‘ sich auf den Krieg mit Iran vorzubereiten.

(Quelle: Milliyet-Türkçe, al-Manar-English)

Baer lässt es so aussehen, als sei diese Strategie eine israelische in die U.S.A. nur widerwillig hineingezogen würden. Das scheint aber unwahrscheinlich, denn Äusserungen der letzten Zeit von U.S. Offiziellen, die deutlich machen, dass ein Schlag Israels gegen Iran durchaus auch im Interesse der U.S.A. ist. Von hineinziehen kann also keine Rede sein.

Zudem wird schon seit Jahren von einem bevorstehenden Militärschlag gegen den Iran gesprochen und zwar sowohl von Israel, als auch von den U.S.A.. Geplant ist das schon lange und Analysten überschlagen sich förmlich im produzieren von entsprechendem Kartenmaterial, welches die Angriffsrouten Israels zeigen soll. Wie diese aus dem Jahr 2008 (Quelle: Stefano Torelli):

Karte aus dem Jahr 2008

Karte aus dem Jahr 2008

Oder diese aus dem Jahre 2009 (Quelle: Heartland):

Karte aus dem Jahr 2009

Karte aus dem Jahr 2009

Mit den Säbeln gerasselt wird auf jeden Fall in letzter Zeit deutlicher als zuvor.

Sollte sich dieses Szenario diesmal realisieren, wäre das der endgültige Beweis dafür dass wir von Psychopathen regiert werden, welche die Welt anzünden würden nur um vom offensichtlichen Scheitern ihres Sozio-Ökonomischen Systems genannt Kapitalismus abzulenken.

Shaytan-e bozorg und sein Mini-Me.

Advertisements