Der Beginn des heiligen Ramazan

ramazan-kerim-180x135In wenigen Tagen beginnt der Monat Ramazan (Ramadan) in dem Muslime zwischen Fajr (Morgengebet) und Maghrib (Gebet zum Sonnenuntergang) zu fasten haben.

Oft wird auch von Imsak gesprochen. Imsak liegt ca. 5 bis 20 Minuten vor Fajr. Aus Sicherheitsgründen, d.h. um ‘auf der sicheren Seite’ zu sein, stoppt man mit Essen bereits bei Imsak.

Der Hijri Kalendar ist ein lunarer Kalender, d.h. er basiert auf den Mondphasen. Zu Neumond, genauer bei Sichtung der ersten Mondsichel nach Neumond, beginnt jeweils ein neuer Monat.

Das Jahr nach lunaren Hijri Kalender hat 355 oder 356 Tage. Deshalb verschieben sich die Monate bezüglich dem gregorianischen Kalender jedes Jahr um ca. 10 Tage.

Zum Beispiel ist heute nach Hijri Kalender der 28. Schaban 1432 und der 1. Ramazan 1432 fällt auf den 1. August 2011:

Hijri Kalendar, Monate Shaban und Ramazan 1432

Hijri Kalendar, Monate Shaban und Ramazan 1432

Der 1. August als Beginn des Monats Ramazan ist allerdings errechnet und bedarf der Bestätigung durch die erste Sichtung der Mondsichel, die den neuen Monat ankündigt. Dies kann, je nach Gebiet, schon am 30. Juli der Fall sein (Bildquelle: Moonsighting.com):

Mondsichtung, 30.7.2011

Mondsichtung, 30.7.2011

Für viele Gebiete wird jedoch der 31. Juli vorhergesagt:

Mondsichtung, 31.7.2011

Mondsichtung, 31.7.2011

Aber sicher für fast alle am 1. August:

Mondsichtung, 1.8.2011

Mondsichtung, 1.8.2011

Ein Wort zur Schreibweise: Ramazan oder Ramadan?

In arabischer Schrift schreibt sich Ramazan رمضان‎.  Das ض wird oft mit ‘d’ transkribiert, was aber nicht ganz korrekt ist. Der Lautwert wird in der Transkription des persischen als ‘z’ wiedergegeben, was der Aussprache näher kommt. Im türkischen heisst der Monat seit die Türken die arabische Schreibweise durch die (angepasste) lateinische Schreibweise ersetzt haben ebenfalls Ramazan.

Deshalb findet man heute beide Schreibweisen.

Ramzan Mubarak – رمضان مبارک – Gesegneten Ramazan

Advertisements