Die ‘friedliche’ und bewaffnete syrische ‘Opposition’ in Hama

Schon seit Beginn behauptete die syrische Regierung, es seien bewaffnete Gruppen unterwegs, welche auf Sicherheitskräfte und Demonstranten schiessen, Regierungsgebäude anzündeten und Bürger terrorisieren. Hier ein Video, welche die ‘friedlichen’ Demonstranten in Hama zeigt. Die Waffen sind deutlich zu erkennen, ebenso, dass die Bewaffneten sich unter unbewaffnete mischen:

Hier eine etwas längere Version, die auch zeigt, wie mit toten Regierungsanhängern umgegangen wird:

Die Unruhen in Hama begannen, nachdem der U.S. und der französische Botschafter unangemeldet in Hama vorsprachen – und offenbar die von der ‘Opposition’ errichteten Strassensperren überwinden konnten. Zufall? Ich denke nicht.

Einige der Strassensperren wurden von der syrischen Armee weggeräumt:

Strassensperre der Opposition in Hama

Strassensperre der Opposition in Hama

Advertisements

One thought on “Die ‘friedliche’ und bewaffnete syrische ‘Opposition’ in Hama

  1. Danke für Ihr Scheiben über die Wirklichkeit in Syrien. Also, es ist merkwürdig, dass die westlichen Medien so auf der Seit der Terroristen stehen und ihnen eine moralische Deckung geben.

    Like

Comments are closed.