Iran sendet Hilfsgüter nach Somalia

Flugzeug mit Hilfsgütern des iranischen Roten Halbmondes

Flugzeug mit Hilfsgütern des iranischen Roten Halbmondes

Tehran – Der Rote Halbmond der Islamischen Republik Iran informierte heute darüber, dass 40 Tonnen Hilfsgüter auf den Weg nach Somalia sind.

Darunter sind 20 Tonnen Reis, 10 Tonnen Hülsenfrüchte, 5 Tonnen Nahrungskonserven und 5 Tonnen Zucker, die heute (Donnerstag) Morgen früh auf dem Luftweg nach Mogadischu, die Hauptstadt Somalias, geschickt wurden.

Spenden können auch weiterhin auf das Konto 99999 des Roten Halbmondes bei der Bank Melli geleistet werden.

(Quelle: IRNA-Parsi/Farsi)

Die 40 Tonnen sind der erste Teil der Hilfe, weitere 80 Tonnen werden per Schiff nach Mogadischu transportiert werden.

Advertisements