Hurricane Irene – Potential zum Kategorie 4 Hurricane?

Auszug aus Bulletin 19 des NHC:

 

DISCUSSION AND 48-HOUR OUTLOOK

——————————

AT 1100 PM EDT…0300 UTC…THE EYE OF HURRICANE IRENE WAS
LOCATED NEAR LATITUDE 23.8 NORTH…LONGITUDE 75.4 WEST. IRENE IS
MOVING TOWARD THE NORTHWEST NEAR 12 MPH…19 KM/H. A TURN TOWARD
THE NORTH-NORTHWEST AND THEN TOWARD THE NORTH ARE EXPECTED ON
THURSDAY. ON THE FORECAST TRACK…THE CORE OF IRENE WILL CONTINUE
TO MOVE ACROSS THE CENTRAL BAHAMAS DURING THE NEXT SEVERAL HOURS
AND MOVE OVER THE NORTHWESTERN BAHAMAS ON THURSDAY.

MAXIMUM SUSTAINED WINDS REMAIN NEAR 120 MPH…195 KM/H…WITH HIGHER
GUSTS. IRENE IS A CATEGORY THREE HURRICANE ON THE SAFFIR-SIMPSON
HURRICANE WIND SCALE. SOME FLUCTUATIONS IN INTENSITY ARE LIKELY
DURING THE NEXT SEVERAL HOURS…BUT SOME STRENGTHENING IS FORECAST
DURING THE NEXT DAY OR SO. IRENE COULD BECOME A CATEGORY FOUR HURRICANE
ON THURSDAY.

IRENE IS A LARGE TROPICAL CYCLONE. HURRICANE FORCE WINDS EXTEND OUTWARD
UP TO 70 MILES…110 KM…FROM THE CENTER…AND TROPICAL STORM FORCE WINDS
EXTEND OUTWARD UP TO 255 MILES…410 KM.

A RECONNAISSANCE PLANE ESTIMATED A MINIMUM CENTRAL PRESSURE OF 952 MB
…28.11 INCHES.

Ebenfalls vom 24.8.2011 um 23:00EDT/0300UTC stammt folgende Intensitätswahrscheinichkeitstabelle. Bis Donnerstag 20:00 Ortszeit wird mit maximalen Windgeschwindigkeiten von 135mph/216kmh gerechnet.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Hurrikan Irene zum Kategorie-4 wird, gibt NHC allerdings lediglich mit 24% an.

Je weiter nördlich sich der Hurrikan Irene bewegt, desto kälter das Wasser und desto mehr Kraft wird Irene verlieren. Das drückt sich in der Tabelle durch sinkenden Wahrscheinlichkeiten für alles über Kategorie-2 aus:

Intensitätswahrscheinlichkeitstabelle, 24.8.2011 0300UTC (Quelle: NHC)

Intensitätswahrscheinlichkeitstabelle, 24.8.2011 0300UTC (Quelle: NHC)

An der Pfadvorhersage hat sich seit gestern (24.8.2011) Morgen nicht viel verändert, ob, wann, wo um mit welcher Stärke Irene an Land geht ist noch offen.

Pfadvorhersage Irene, 24.08.2011, 0300UTC

Pfadvorhersage Irene, 24.08.2011, 0300UTC

Aus den Intensitätswahrscheinlichkeiten und der Pfadvorhersage müsste man schliessen, dass der Hurricane Irene frühestens zwischen Freitag Abend und Samstag Abend auf Land trifft und sich dabei bereits zu einem Kategorie-2 oder sogar Kategorie-1 Hurrikan abgeschwächt hat.

Ebenfalls schliessen kann man darauf, dass das Potential zum Kategorie-4 Hurricane zwar da, aber gegenwärtig nicht sehr gross ist. Später heute wissen wir mehr.

Das folgende Satellitenbild zeigt Hurrikan Irene am 24.08.2011 und wurde von GEOS aufgenommen:

GOES Aufnahme von Hurrikan Irene, 24.8.2011 (Quelle: NASA)

GOES Aufnahme von Hurrikan Irene, 24.8.2011 (Quelle: NASA)

(Quelle: NHC-English, NASA-English)

Advertisements