Taifun Talas trifft wohl mit minimaler Taifunstärke auf die Kansai Region

Infrarotsatellitenaufnahme von MTSAT-2 zeigt das Ausmass des Sturms (Quelle: JTWC)

Infrarotsatellitenaufnahme von MTSAT-2 zeigt das Ausmass des Sturms (Quelle: JTWC)

Das Zentrum des Taifuns/tropische Sturms Talas befand sich nach dem Central Weather Bureau Taiwan am 1.9.2011 um 00:00UTC bei 27.8 Nord und 136.0 Ost und bewegt sich mit 7km/h in Richtung Norden. Die maximale Windgeschwindigkeit liegt weiterhin bei 33m/s (119km/h) mit Böen von 43m/s (155km/h).

Um 03:40 UTC gab die Japan Meteorogical Agency (JMA) die maximale Windgeschwindigkeit mit 35m/s (126km/h) mit Böen von 50m/s (180km/h) und einer Bewegung in nord-nordöstlicher Richtung mit 10 km/h an.

Es ist nach den Vorhersagen damit zu rechnen, dass sich Talas auf dem 135 Längengrad nordwärts bewegt und mit minimaler Taifunstärke in der Kansai Region an Land gehen wird. Die Wassertemperatur auf seinen Weg nach Japan liegt bei etwa 29 Grad Celsius.

Mit den Landgang von Talas wird am späteren Freitag/frühen Samstag gerechnet.

Für Teile von Shikoku und Kansai (Kinki) bestehen bereits jetzt Warnungen und Hinweise (Advisories) für starke Winde und hohe Wellen. Aktuelle Daten dazu finden sie bei auf der JMA Website.

Die Pfadvorhersagen des JMA sind mit denen des JTWC praktisch identisch:

Pfadvorhersage des Taifun Talas vom 1.9.2011 00:00UTC (Quelle: JTWC)

Pfadvorhersage des Taifun Talas vom 1.9.2011 00:00UTC (Quelle: JTWC)

(Quelle: JTCW-English, JMA-English, Hurricane Zone-English)

Advertisements