Ro’jat-e Helal für den Monat Schawwal – Ende des Ramazan

Die Mondsichtung (persisch ro’jat-e helal) für den Monat Schawwal beendet den heiligen Monat Ramazan.

Astronomisch, d.h. rechnerisch, findet das Ereignis am 29 August 2011 um 03:04 UTC statt.

Zu diesem Zeitpunkt und am 29. August 2011 Abends, dürften allerdings nur wenige die Mondsichel des neuen Monats zu sehen bekommen.

In der folgenden Grafik bedeutet grün=mit blossem Auge sichtbar und hellblau=bei perfekten Bedingungen mit blossem Auge sichtbar. (Bildquelle: Moonsigthing.com):

Mondsichtungen am 29.8.2011, Abends

Mondsichtungen am 29.8.2011, Abends

Am Abend des 30. August 2011 sind die Chancen wesentlich grösser (grün=mit blossem Auge sichtbar,hellblau=bei perfekten Bedingungen mit blossem Auge sichtbar), ausser in Nordeuropa und Nordasien (Bildquelle: Moonsigthing.com): Continue reading

Oberster Rechtsgelehrter lädt Landsleute zur Hilfe an die Opfer der somalischen Hungerkatastrophe ein

deftar-maqam-moazzamVollständiger Text der Aufforderung des Büros des Obersten Rechtsgelehrten der Islamischen Revolution:

Bismillah ir rahman ir rahim

Diese Tage ist die Region des Horns von Afrika und im besonderen das notleidende Land Somalia Zeuge einer der qualvollsten humanitären Krisen, welche als Folge von Dürre und Hungersnot und dem Schweigen und unaufmerksamen internationalen Institutionen das Leben Millionen somalischer Muslime, insbesondere Frauen und Kinder, bedroht.

In dieser Absicht und mit besonderem Wohlwollen des Anführers der Revolution für die Hilfe an somalische Opfer des Hungers, die altruistische und muslimische Nation Iran aufgerufen wird in diesem Monat der Barmherzigkeit und des Segens sich zu beeilen an der Hilfe für die muslimische Nation Somalia zu beteiligen und Hilfeleistungen in Bar oder Sachwerten selbst via die zuständigen Stellen zuhanden des somalischen Volkes zu bringen.

(Quelle: IRNA-Farsi/Parsi)

Pakistan: Ramazan beginnt am 2. August 2011

ramazan-kerimIn Pakistan wurde der Mond der den heiligen Monat Ramazan ankündigt heute Abend gesichtet. Damit beginnt der Ramazan im Pakistan am 2. August 2011. Die offizielle Verlautbarung durch Mufti Munib ur-Rehman des Central Ruet-e Hilal Kommittees steht allerdings noch aus und wird in Kürze erwartet.

Bereits gestern wurde der Mond in Peschawar gesichtet. Für die FATA und Khyber-Pakhtunkhwa begann der Ramazan deshalb bereits schon heute, dem 1. August. Allerdings war die Sichtung von Mufti Shahduddin Popalzai umstritten, da die Sichtung von einem inofiziellen Ruet-e Hilal Kommittee der Qazim Khan Moschee bekanntgegeben wurde.

(Quelle: Daily Pakistan-Urdu, The News Pakistan-English)

Mittlerweile ist die Ankündigung des Central Ruet-e Hilal Kommittees erfolgt. Der Ramazan beginnt in Pakistan nun offiziell am 2. August 2011.

ruet-e-hilal-2011

Ramazan mubarak – رمضان مبارک – Gesegneten Ramazan

Im Iran beginnt der Ramazan am 2. August 2011

deftar-maqam-moazzamNach einer Mitteilung des Büros des geehrten Führenden Seyyed Ali Chamenei ist heute, Montag 1. August 2011 (10. Mordad 1390) der letzte Tag des Monats Schaban und folglich beginnt im Iran morgen, 2. August 2011 (11. Mordad 1390), der Monat Ramazan.

Der vollständige Text der Mitteilung:

Bismillah ir rahmani ir rahim

Mit Information wird an das Publikum der Brüder und Schwestern im Glauben und der edlen Nation Iran überbracht mit Augenmerk auf die Bedeutung der Festlegung des ersten Tags des gesegneten Monats Ramazan schickten sich unzählige Gruppen im ganzen Land an nach dem Neumond Ausschau zu halten, jedoch  gab es keine zuverlässigen Mitteilungen über die Sichtung. Auf Grundlage der Scharia hat der geehrte Führende Hazrat Ayatollah Chamenei die Sichtung der Mondsichel in der Nacht auf Montag nicht bestätigt.

Gläubige rechnen heute Montag den 10. Mordad als letzten Tag des Monats Schab’an und Personen welche wünschen durch Verstehen zu Belohnung zu kommen durch empfohlenen Fastens oder göttlichen Willen, fasten.[1]

(Quelle: IRNA-Farsi, leader.ir-Farsi)

[1] Der letzte Satz war ein wenig knifflig zu übersetzen, ich hoffe aber, dass ich nahe dran am Sinn des Originals bin.

Der Beginn des heiligen Ramazan

ramazan-kerim-180x135In wenigen Tagen beginnt der Monat Ramazan (Ramadan) in dem Muslime zwischen Fajr (Morgengebet) und Maghrib (Gebet zum Sonnenuntergang) zu fasten haben.

Oft wird auch von Imsak gesprochen. Imsak liegt ca. 5 bis 20 Minuten vor Fajr. Aus Sicherheitsgründen, d.h. um ‘auf der sicheren Seite’ zu sein, stoppt man mit Essen bereits bei Imsak.

Der Hijri Kalendar ist ein lunarer Kalender, d.h. er basiert auf den Mondphasen. Zu Neumond, genauer bei Sichtung der ersten Mondsichel nach Neumond, beginnt jeweils ein neuer Monat.

Das Jahr nach lunaren Hijri Kalender hat 355 oder 356 Tage. Deshalb verschieben sich die Monate bezüglich dem gregorianischen Kalender jedes Jahr um ca. 10 Tage.

Zum Beispiel ist heute nach Hijri Kalender der 28. Schaban 1432 und der 1. Ramazan 1432 fällt auf den 1. August 2011:

Hijri Kalendar, Monate Shaban und Ramazan 1432

Hijri Kalendar, Monate Shaban und Ramazan 1432

Der 1. August als Beginn des Monats Ramazan ist allerdings errechnet und bedarf der Bestätigung durch die erste Sichtung der Mondsichel, die den neuen Monat ankündigt. Dies kann, je nach Gebiet, schon am 30. Juli der Fall sein (Bildquelle: Moonsighting.com):

Continue reading

Kairoer Muslime helfen bei der Reperatur der Kirche St. Mary

Wir erinnern uns: Vor ein paar Wochen kam es zu Unruhen im kairoer Stadtteil Imbaba in deren Verlauf die St. Mena (od. St. Mary) Kirche angezündet wurde.

Nun hat das Gouvernement von Gize, in dem Imbaba liegt, zugesagt, die Restaurationskosten für die Wiederherstellung der St. Mena Kirche von ca. 6 Millionen ägyptischen Pfund (ca. 712’000 Euro) zu übernehmen.

Arbeiter, zumeist Muslime sind bereits an der Arbeit und fegen Staub hinaus, pflastern und malen. “Diese Arbeit dauert normalerweise drei Monate. Wir machen es in 21 Tagen”, meinte Ibrahim Mahlab, Geschäftführer von The Arab Contractors, der Firma, die diese Arbeiten ausführt. “Wir wollen zeigen, dass kein Eindringling einen Graben zwischen Muslimen und Christen aufreissen kann”.

(Quelle: Abna-Englisch)