Rekordveruntreung im Iran – CEO der Privatbank Aria beklaut Staatsbank um 2.7 Milliarden Dollar

In der ersten Woche des Schariwar (Ende August/Anfang September) haben die Justizbehörden mit Aufdeckung von dickenBetrugsfällen gehörig für Unruhe gesorgt. Einige der Fälle gelangten auch in die (iranischen) Medien.

Ein Fall der Veruntreuung der in den letzten Woche für Gerede sorgte  war die Veruntreuung einer astronomischen Summe, die in den letzten Tagen des vergangenen Monats Mordad bekannt wurde. Die Zentralbank teilte mit, dass die Banklizenz der Privatbank Aria auf Grund der Veruntreuungen deren CEOs gegenüber der Bank Saderat Iran widerrufen wurde.

Die veruntreute Summe beläuft sich gemäss iranischen Medien auf 3’000 Milliarden Toman. Ein Toman entspricht 10 Rial und das sind bei gegenwärtigen Wechselkurs ca. – halten Sie sich fest – 1,95 Milliarden Euro oder 2.7 Millarden Dollar. Der Betrug wurde mit Hilfe eines verschachtelten Firmennetzes durchgeführt, so Khabar Online.

(Quelle: Khabar Online-Farsi/Parsi)

Ruz-e Dschahani-ye Qods – International al-Quds Day 2011

Der al-Quds Tag findet im Iran jeweils am letzten Freitag des Ramazan, das war in diesem Jahr am 26. August, statt.

Hintergrund des Tages, der im Iran ein gesetzlicher Feiertag ist, bildet ein Aufruf vom Ayatollah Ruhollah Chomenei vom 8. August 1979. Auf Englisch lautet er so:

In the Name of God, the Compassionate, the Merciful

For many years, I have been notifying the Muslims of the danger posed by the usurper Israel which today has intensified its savage attacks against the Palestinian brothers and sisters, and which, in the south of Lebanon in particular, is continually bombing Palestinian homes in the hope of crushing the Palestinian struggle. I ask all the Muslims of the world and the Muslim governments to join together to sever the handof this usurper and its supporters. I call on all the Muslims of theworld to select as Quds Day the last Friday in the holy month of Ramadan – which is itself a determining period and can also be thedeterminer of the Palestinian people’s fate – and through a ceremonydemonstrating the solidarity of Muslims world-wide, announce theirsupport for the legitimate rights of the Muslim people. 

I ask God Almighty for the victory of the Muslims over the infidels.

Imam’s message announcing Quds Day, dated 7 August 1979 (16 Murdad 1358 AHS). Sahifa-yi Nur, Vol. 8, p. 229

Ayatollah Chamenei im Jahre 2010 über die wahre Bedeutung des Ruz-e Qods, arabisch jaum al-Quds (arabisch mit englischen Untertiteln):

Continue reading

Start von Kawoschgar-5 in Kürze erwartet

kavoshgar-5-on-launchpad180x120Gemäss dem Leiter der Iranischen Weltraumbehörde (Iranian Space Agency, ISA), wird Kawoschgar-5 noch in diesem Sommer in den Weltraum starten.

Die Rakete wird eine Nutzlast von dreihundert Kilogram befördern. Das Besondere: Die Kapsel soll ein Lebewesen, ein Rhesus-Affen, in eine Umlaufbahn von ca. 120 bis 130 Kilometern befördern. Dies soll dem Studium dienen, zu einem späteren Zeitpunkt auch einen Menschen in den Weltraum schicken zu können.

Ebenso sollen noch in diesem Jahr sollen nach Angaben des Leiders der Weltraumbehörde auch noch zwei weitere Satelliten, Nowid und Fajr gestartet werden.

(Quellen: IRINN-Parsi/Farsi)

Die Kawoschgar-5 Rakete wurde bereits im Juni verwendet um den Satelliten Rasad in eine Umlaufbahn zu schicken. Der Start war erfolgreich.

Oberster Rechtsgelehrter lädt Landsleute zur Hilfe an die Opfer der somalischen Hungerkatastrophe ein

deftar-maqam-moazzamVollständiger Text der Aufforderung des Büros des Obersten Rechtsgelehrten der Islamischen Revolution:

Bismillah ir rahman ir rahim

Diese Tage ist die Region des Horns von Afrika und im besonderen das notleidende Land Somalia Zeuge einer der qualvollsten humanitären Krisen, welche als Folge von Dürre und Hungersnot und dem Schweigen und unaufmerksamen internationalen Institutionen das Leben Millionen somalischer Muslime, insbesondere Frauen und Kinder, bedroht.

In dieser Absicht und mit besonderem Wohlwollen des Anführers der Revolution für die Hilfe an somalische Opfer des Hungers, die altruistische und muslimische Nation Iran aufgerufen wird in diesem Monat der Barmherzigkeit und des Segens sich zu beeilen an der Hilfe für die muslimische Nation Somalia zu beteiligen und Hilfeleistungen in Bar oder Sachwerten selbst via die zuständigen Stellen zuhanden des somalischen Volkes zu bringen.

(Quelle: IRNA-Farsi/Parsi)

Mehr News: Boroujerdi bestätigt Verhaftung Karayılans – und dementiert einen Tag später

Verhaftung von Murat Karayılan nicht bestätigt

Verhaftung von Murat Karayılan nun doch vom Iran bestätigt

Aktualisierung 15.8.2011: Angeblich hat er das nie so gesagt, wird er von Press TV (English) zitiert.

Die Sicherheitskräfte in West-Azerbaijan dementierten die Festnahme der No. 2 der PKK, so Mehr News (Parsi/Farsi) heute.

———————————

Und schon ist wieder alles anders: Kaum hat IRNA die Verhaftung von Karayılan ‘nicht bestätigt’, kommt die Bestätigung über Mehr News:

Der Leiter der Kommission für Nationale Sicherheit und Aussenpolitik des Majlis, Alaeddin Boroujerdi bestätigte gegenüber dem Parlamentskorrespondenten von Mehr News die Verhaftung der Nummer zwei der PKK, Murat Karayılan. Boruoujerdi machte den Kommentar gegenüber Reportern an einer öffentlichen Parlamentssitzung.

(Quelle: Mehr News-Farsi/Parsi, Zaman-Türkisch)

Das klingt allerdings schon ziemlich offiziell.